Latein und Griechisch


in Sachsen-Anhalt

Wir begrüssen Sie auf der Internetseite des Altphilologenverbandes Sachsen-Anhalt!

Unser Landesverband ist Teil des Deutschen Altphilologenverbandes. Wir sind ein Zusammenschluss von Latein- und/oder Griechischlehrkräften an Schulen und Universitäten in Sachsen-Anhalt. Derzeit umfasst unser Verband ca. 100 Mitglieder. Ziel unserer Arbeit ist die Förderung und Pflege der Fächer Latein und Griechisch an den Schulen des Landes sowie die Vertretung der Interessen unserer Fächer gegenüber Institutionen der Schul- und Bildungspolitik wie auch der allgemeinen Öffentlichkeit. Gerne begrüßen wir als Mitglieder in unseren Reihen auch Studierende und Referendare der Alten Sprachen.

Die folgenden Seiten möchten Sie über die Aktivitäten und Angebote zu den Alten Sprachen und der Antike in unserem Bundesland informieren.

Werden Sie Mitglied!

Foto: Venus-Tempel im Wörlitzer Park (© H. Loehr)

In diesem Jahr ist das Lucas-Cranach-Gymnasium in Wittenberg Gastgeber für den DAV-Tag. Er findet am Sonnabend, dem 15.Oktober statt.

Folgendes Programm erwartet Sie:

10:00 - 11:30 Uhr    Vortrag von Frau Dr. Johanna Nickel (Universität Köln): "Mit Fremden und über Fremde sprechen -

                                                                                                                          Interkulturelle Kommunikation bei Cicero"

11:30 - 12:15 Uhr    Mitgliederversammlung mit Informationen über die Lage des Altsprachlichen Unterrichtes in Sachsen-Anhalt,

                                Verbandsaktivitäten und Projekte

12:15 - 13:00 Uhr    Verlagsausstellungen vom Buchner-Verlag, Cornelsen & Oldenbourg-Verlag und Klett-Verlag

13:00 - 14:30 Uhr    Fahrt in die Wittenberger Innenstadt mit Mittagspause und gemeinsamem Essen 

14:30 - 15:30 Uhr    Führung durch das Melanchthon-Haus

Der DAV-Tag ist als Fortbildung des LISA genehmigt (Nr. 22B23210).

 

Auf zahlreiche Mitglieder und Interessenten freut sich der Vorstand.